Nach oben

24 Stunden von Le Mans

BESATZUNGEN DER AUDI R18 E-TRON QUATTRO

Stimmen nach dem Triumpf in Le Mans


Es war eines der spannendsten Rennen der letzten Jahre und für Audi am Ende ein glücklicher Doppelsieg. Hier ein paar ausgewählte Stimmen der Fahrer.

24 Stunden von Le Mans

DOPPELSIEG UND HATTRICK

Audi gewinnt die 24 Stunden von Le Mans


Vor fast 300.000 Zuschauern hat Audi seine einzigartige Siegesserie bei den 24 Stunden von Le Mans fortgesetzt. In einem dramatischen Rennen setzten sich die Audi R18 e-tron quattro gegen Toyota und Porsche durch.

24 Stunden von Le Mans

TOLLES RENNEN OHNE HAPPY END

Porsche 919 Hybrid mit Pech in Le Mans


Nach einem starken Auftritt beider 919 Hybrid ging das Porsche Team in der dramatischen Schlussphase des 24-Stunden-Rennens von Le Mans leer aus. Nach über 22 Stunden wurde der LMP1-Rennwagen mit der Startnummer 20 (Timo Bernhard/Brendon Hartley/Mark Webber) bei dem berühmtesten Langstreckenrennen der Welt durch einen Antriebsdefekt um den verdienten Lohn gebracht.

24 Stunden von Le Mans

ZUR BEGLEITUNG DES RENNENS

Die besten Videos Le Mans 2014


Endlich ist es soweit. Der Start des Rennens. Wie immer um 15:00 heißt es "Gentlemen, start your Engines" und dann gibt es kein Halten mehr. Zur Einstimmung auf das Rennen habe ich mich im Web umgesehen. Hier meine Auswahl von Le Mans Videos.

24 Stunden von Le Mans

ENDE EINES DRAMATISCHEN QUALIFYINGS

Toyota Racing auf Pole in Le Mans


TOYOTA Racing, Führende der FIA WEC Langstrecken-Weltmeisterschaft, eroberten auf dem Circuit de la Sarthe mit dem TS040 HYBRID Startnummer 7 die Pole Position für die 82. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans.

24 Stunden von Le Mans

KLASSE EINSTAND FüR PORSCHE 919 HYBRID

Nur knapp die Pole verpasst


Die beiden Porsche 919 Hybrid des Porsche Teams nehmen das 24-Stunden-Rennen von Le Mans von den Plätzen zwei und vier in Angriff.

24 Stunden von Le Mans

DIE #1 WIEDER STARTKLAR

Audi R18 e-tron quattro in Rekordzeit neu aufgebaut


Audi hat bei den 24 Stunden von Le Mans ein „Rennen vor dem Rennen“ gewonnen: Den Mechanikern des Audi Sport Team Joest gelang es nach dem schweren Unfall vom Mittwoch, den Audi R18 e-tron quattro mit der Startnummer „1“ in Rekordzeit über Nacht neu aufzubauen – eine Leistung, die weltweit für Aufsehen sorgte.

24 Stunden von Le Mans

SCHNELLSTE WAGEN IM FELD

Newbie Porsche schockt die Konkurrenz


Die beiden innovativen Porsche 919 Hybrid haben das erste Qualifying für die 24 Stunden von Le Mans am Mittwochabend überraschend auf den Plätzen eins und zwei beendet. Der Neuseeländer Brendon Hartley legte mit einer Zeit von 3.23,157 Minuten die schnellste Zeit vor.

24 Stunden von Le Mans

UNFäLLE üBERSCHATTEN ERSTES QUALIFING

Lange Nachtschicht für Audi


Zahlreiche Zwischenfälle und rote Flaggen kennzeichneten den ersten Trainingstag für die 24 Stunden von Le Mans. Nach einem verkürzten ersten Qualifying behauptet das Audi Sport Team Joest vorläufig die Startpositionen fünf und sechs.

24 Stunden von Le Mans

BEGEISTERTER EMPFANG

Audi beim Scrutineering


Das Audi Sport Team Joest ist am Pfingstmontag in der Innenstadt von Le Mans von Tausenden Sportwagen-Fans begeistert empfangen worden.

24 Stunden von Le Mans

RüCKKEHR NACH 16 JAHREN

Porsche 919 Hybrid in Le Mans


Am 14. Juni 2014 um 15:00 Uhr startet Porsche das erste Mal seit 16 Jahren wieder in der Topkategorie des wohl härtesten Automobilrennens der Welt. Beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans tritt Porsche mit dem innovativsten Prototypen im Feld an.

24 Stunden von Le Mans

HINTERGRüNDE ZUM WERKSEINSATZ

Fakten, Fakten, Fakten


Es sind beeindruckende Zahlen und Fakten, die man rund um den LMP-Werkseinsatz in Le Mans zusammengetragen. Zahlen zum Staunen - auch für Le Mans-Experten.

24 Stunden von Le Mans

AUDI R18 E-TRON QUATTRO

Testtag erfolgreich beendet


Audi hat die einzige Testmöglichkeit für die 24 Stunden von Le Mans auf dem „Circuit des 24 Heures“ intensiv genutzt. Die drei R18 e-tron quattro haben im Verlauf von 284 Runden in der Summe 3870 Kilometer absolviert und sich damit auf die 82. Ausgabe des Langstrecken-Klassikers am 14. und 15. Juni vorbereitet.

24 Stunden von Le Mans

ALLES IM GRüNEN BEREICH

Porsche 919 besteht Vortest mit Barvour


Beim offiziellen Vortest für das 24-Stunden-Rennen fuhr der Porsche 919 Hybrid am Sonntag erstmals in Le Mans. Das Porsche Team absolvierte mit den beiden innovativen Prototypen am Vormittag 90 Runden auf der 13,629 Kilometer langen Strecke, nachmittags waren es 103 Runden.

24 Stunden von Le Mans

ZIELE DES TESTTAGES MEHR ALS ERFüLLT

Porsche GT-Teams zufrieden


Mit dem traditionellen Vortest auf dem Circuit des 24 Heures hat am Sonntag für Fahrer und Teams die heiße Vorbereitungsphase auf die 24 Stunden von Le Mans begonnen. Der legendäre Langstreckenklassiker wird am 14./15. Juni als dritter Lauf der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC ausgetragen.

24 Stunden von Le Mans

AUDI R18 E-TRON QUATTRO BEREIT

Offizieller Testtag in Le Mans


Ingolstadt, 27. Mai 2014 – Am 1. Juni heißt es „Generalprobe“ für die neue Generation des Audi R18 e-tron quattro. Der offizielle Testtag in Le Mans ist für alle Teams traditionell die einzige Möglichkeit, ihre Rennwagen auf die Strecke abzustimmen, bevor die Veranstaltungswoche des 24-Stunden-Rennens beginnt.

24 Stunden von Le Mans

"PORSCHE GEHöRT ZU LE MANS...

... und Le Mans gehört zu Porsche"


Stuttgart, 30.05.2014__Am kommenden Sonntag, 1. Juni 2014, testet das Starterfeld für die 82. Auflage des legendären 24-Stunden-Rennens von Le Mans an Ort und Stelle. Es ist der letzte Test vor dem wohl härtesten Automobilrennen der Welt.

6 Stunden von Spa

ERSTE PUNKTE IN DER FIA WEC

Audi erreicht in Spa Platz zwei


Beim zweiten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Spa zeichneten sich erstmals in diesem Jahr die Kräfteverhältnisse an der Spitze ab, denn diesmal kamen die LMP1-Hybrid-Sportwagen aller drei Hersteller ins Ziel. Audi erreichte vor 46.000 Zuschauern mit 1.13,926 Minuten Rückstand den zweiten Platz.

6 Stunden von Spa

JAPANER NICHT ZU STOPPEN

TOYOTA siegt auch in Spa


TOYOTA Racing setzte mit einem Sieg beim 6-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps die bereits siegreich begonnene Saison in einem spannenden zweiten Lauf zur FIA WEC Langstrecken Weltmeisterschaft erfolgreich fort.

6 Stunden von Spa

KNAPP DIE POLE VERPASST

Toyota in erster Startreihe


TOYOTA Racing wird, nach einem turbulent verlaufenen Qualifying zum zweiten Lauf der FIA WEC Langstrecken Weltmeisterschaft bei wechselhaften Witterungsbedingungen, das 6-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps aus der ersten Startreihe in Angriff nehmen.